„Mein Name ist Job und ich bin im dritten Jahr meines Machinenbaustudiums. Ich studiere in Windesheim Zwolle und mache seit Februar ein Praktikum bei Dijkstra Plastics. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Ambt-Delden. Während meiner Ausbildung begann ich mich für die Kunststoffindustrie zu interessieren. Beim Googeln nach einer geeigneten Firma bin ich dann bei Dijkstra Plastics gelandet. Bei Dijkstra bin ich in die Untersuchungen der Möglichkeiten bezüglich PCR Materialien eingebunden. PCR steht für “post-consumer recycled”. In anderen Worten, das Rohmaterial wurde  schon mal verwendet und wird nun wieder für die Produktion eingesetzt. Es ist eine breite und interessante Forschungarbeit im Bereich der Rohstoff-Nachhaltigkeit für die Zukunft.

Ich hoffe ich kann mein Forschungspraktikum mit einer prima Note im Juni abschließen. Ich habe dann noch ein weiteres Jahr auf dem College. Dieses letzte Jahr besteht ausschließlich aus Praktiken und Prüfungen. Danach hoffe ich eine gute Anstellung zu bekommen. Was ich genau machen möchte weiß ich noch nicht. Die Kunstoff verarbeitende Industrie hat bei mir jedenfalls großes Interesse geweckt. Ich werde deshalb auch den anderen Studenten, die mehr auf Technologie fokusiert sind, empfehlen sich im Kunststoff umzuschauen. Kunststoff ist noch ein relativ “junges” Material und mit vielen Anwendungsmöglichkeiten gespickt. Meine Ausbildung weiterempfehlen? Klar, meine Ausbildung ist weitreichend und vermittelt Kenntnisse in unterschiedliche Branchen mit Technologien.

Während meines Studiums und Praktikums verbringe ich meine Zeit mit Hobbies und anderen Aktivitäten. Ich spiele zwei mal pro Woche Fußball beim VV Bentelo und ich bin Drummer in der Band “Blueshoes”.  Dazu bin ich noch Mitglied “of the board of Eleven und board member of the Easter Party”. Also mir wird es nie langweilig. Leider ist zur Zeit nicht mehr möglich. Aber jeder Nachteil hat auch einen Vorteil. So hab ich auch noch Zeit für mein Studium.“


Nachrichten 14-12-2021

Weihnachtsfilm von 2021!

Was auch immer das neue Jahr uns bringt, wir werden es gemeinsam angehen! Frohe Festtage und ein erfolgreiches Jahr 2022!

Veranstaltung 14-10-2021

Packaging Innovations 2021

Am 17. und 18. November finden die Packaging Innovations im Taets Art & Event Park in Amsterdam statt. Nachdem wir aufgrund des Corona-Ausbruchs einige Kontaktmomente verpasst haben, möchten wir uns auf dieser Messe treffen! Nach unserer Teilnahme an den Kunststoffenbeurs würden wir uns auch freuen, Sie an unserem Stand D117 auf der Packaging Innovations zu sehen!

Veranstaltung 24-09-2021

Test Centre: Trailer

Wir werden eine neue Reihe von Videos hochladen. Die erste Episode ist in Kürze fertig und wird dann verfügbar sein. Behalte unseren YouTube Kanal und unsere sozialen Netzwerke im Auge!

Blog 22-09-2021

Kraft in der Verpackung

Vitafy ist ein Anbieter von Sportnahrungsmittel und ist das Unternehmen hinter der bekannten Marke Bodylab Whey. Das Sortiment an Verpackungsbehältern von Dijkstra Plastics vergrößert sich weiter.

Nachrichten 05-08-2021

In-Mould Labelling (IML)

Dijkstra Plastics ist einer der größten Hersteller von Verpackungseimer und zusammen mit unseren Etikettenpartnern können wir den überwiegenden Teil unseres Sortiments mit In-Mould-Label-Druck anbieten.

Nachrichten 29-07-2021

PCR: 100% recyceltet Kunststoff

Wir sind uns unserer großen Verantwortung für die Vermarktung von Kunststoffverpackungsprodukten sehr bewusst. Deshalb ergreifen wir Maßnahmen, um die Auswirkungen unserer Verpackungen auf das gesamte Umfeld so verantwortungsvoll wie möglich zu halten.

Nachrichten 22-07-2021

Erlaeuterung Spritzgiess Prozess

Mit einem Sortiment von 0,3 bis 61 Liter Verpackungen bieten wir eine breite Palette von Verpackungen in verschiedenen Formen wie rund, rechteckig und quadratisch an.

23-06-2021

Whitepaper: Rückverfolgbarkeit

Neben der Tatsache, dass die Rückverfolgbarkeit in der Lebensmittelindustrie obligatorisch ist, ist es auch in anderen Produktionsketten wichtig zu folgen, woher Rohstoffe kommen.

27-05-2021

Nachhaltige Alfix-Verpackungen

Seit dem Jahr 2000 minimiert Alfix, Hersteller von Fliesenklebstoffen, proaktiv seine Auswirkungen auf die Umwelt sowohl für die Produktion als auch für ihre Produkte. Aber auch die Verpackungen, in denen die Produkte verpackt sind, müssen nachhaltig sein, so das Unternehmen in Kolding.

Weitere Neuigkeiten